Sie sind hier

Meldungen der Mitglieder

17.04.2015 | Bosch: CSR-Ratings vereinheitlichen

  • Die Global Initiative for Sustainable Ratings (GISR) stellt ein neues Programm vor

Nachhaltige Kapitalanlagen sind gefragt: 2014 wurden weltweit 20 Billionen US-Dollar in Unternehmen investiert, die ihre Geschäftstätigkeiten an ökologische, soziale oder ethische Ziele knüpfen. Um Anlegern die Suche nach dem richtigen Angebot zu erleichtern, haben es sich rund 100 unterschiedliche Organisationen zur Aufgabe gemacht, börsennotierte Unternehmen und deren CSR-Aktivitäten anhand von verschiedenen Kriterien zu bewerten.

13.04.2015 | EY geht neue Kooperation mit der DO School ein und unterstützt 20 internationale Social Entrepreneurs

Das DOSchool Jahresprogramm richtet sich an angehenden Sozialunternehmer aus aller Welt. Die 20 internationalen Fellows nehmen mit ihrem Social Venture für ein Jahr lang an der Do School teil. Innerhalb von 6 Wochen erstellen sie ihren Business Plan, den sie anschließen in ihrer Heimat umsetzen. Den Teilnehmern werden EY-Talents, also Mitarbeiter, die ihre Expertise und langjährige Erfahrung teilen möchten, zur Seite gestellt.

10.04.2015 | Linde liefert LNG-Tanksystem für neue Ostseefähre

Der Technologiekonzern The Linde Group hat über seine schwedische Engineering-Tochtergesellschaft Cryo AB einen Auftrag von der Meyer Turku Shipyard in Finnland zum Bau eines Flüssigerdgas(LNG)-Tanksystems für den Neubau einer Ostseefähre erhalten. Die moderne Schnellfähre der AS Tallink Grupp soll zwischen Helsinki (Finnland) und Tallinn (Estland) verkehren. Durch den Einsatz von LNG als Kraftstoff können die Emissionsgrenzwerte der dort geltenden Emission Control Area (ECA) unterschritten werden.

09.04.2015 | DuPont Twitter Chat: Wachstum stärken – die Integration von Nachhaltigkeit in Innovationsprozesse

 

Egal ob wir an unserem ökologischen Fußabdruck arbeiten, nachhaltige Lösungen für unsere Kunden entwickeln oder uns mit den globalen Herausforderungen der Zukunft beschäftigen- Nachhaltigkeit steht im Zentrum unserer Aktivitäten.

Treffen Sie DuPont Sustainability Director Dawn Rittenhouse in unserem interaktiven Twitter-Chat und entdecken Sie:

09.04.2015 | SAP im Interview: "Wir müssen die Dinge auch mal anders denken"

Interview mit Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer der SAP SE

Zum Interview im Magazin „Verantwortung Zukunft“

http://www.verantwortungzukunft.com/sites/verantwortungzukunft.de/files/...

01.04.2015 | Deloitte-Stiftung schreibt Bildungspreis Hidden Movers aus: 75.000 Euro, Beratung und Coaching für Social Entrepreneurs

Seit 2010 schreibt die Deloitte-Stiftung den Bildungspreis Hidden Movers aus und hat bereits 26 herausragende Bildungsinitiativen für junge Menschen in Deutschland entdeckt, gefördert und bekannt gemacht.

2015 werden Social Entrepreneurs gesucht, die eine nachhaltige, gemeinnützige und innovative Idee für ein Sozialunternehmen im Themenfeld „Jugend und Bildung“ entwickelt haben.

31.03.2015 | Unternehmerische Verantwortung – Bericht 2014 veröffentlicht

Die Deutsche Bank hat ihren neuen Bericht zur unternehmerischen Verantwortung veröffentlicht - Stärken nutzen, Herausforderungen meistern, Vertrauen mehren. Im Mittelpunkt der Berichterstattung: wie die Bank unternehmerische Verantwortung lebt und damit den Kulturwandel im Unternehmen vorantreibt.

31.03.2015 | Daimler treibt autonomes Fahren nachhaltig und umfassend voran

  • Autonomes Fahren als ganzheitliche Innovation
  • Rechtliche und ethische Fragen neben Technologie im Fokus
  • Vorstellung des Nachhaltigkeitsberichts 2014
Die Daimler AG betrachtet die Umweltauswirkungen seiner Produkte über den gesamten Produktlebenszyklus und legt u.a. darüber regelmäßig und öffentlich im Rahmen seines jährlichen Nachhaltigkeits­berichts Rechenschaft ab.

26.03.2015 | HeidelbergCement: Quarry Life Award als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet

Der Quarry Life Award ist am heutigen Donnerstag als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet worden. Diese Ehrung fand im Rahmen des Dialogforums „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ des Bundesumweltministeriums in Frankfurt am Main statt. Die Auszeichnung der UN-Dekade für Biologische Vielfalt erhalten Projekte, die sich auf besondere Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen.

26.03.2015 | Evonik will mehr als 4 Milliarden € in Forschung und Entwicklung investieren

  • Vorstandsvorsitzender Klaus Engel: „Innovationen sind  wesentliche Treiber für eine nachhaltige Wertsteigerung
    bei Evonik.“
  • F&E-Aufwendungen 2014 um 5 Prozent gesteigert.
  • Chief Innovation Officer Ulrich Küsthardt stellt Drei-Punkte-Plan vor.

 

20.03.2015 | Integrierter Bericht 2014: SAP monetarisiert soziale und ökologische Unternehmensleistung

SAP SE hat heute den integrierten Bericht für das Jahr 2014 vorgelegt. Er zeigt, welche finanziellen und nicht finanziellen Faktoren die Unternehmensleistung bestimmen. In diesem Jahr drückt SAP erstmals in konkreten Eurobeträgen aus, wie sich Veränderungen des Mitarbeiterengagements und der Gesundheitskultur auf das Betriebsergebnis auswirken: Auf Grundlage eines intern ermittelten Modells und unter Berücksichtigung verschiedener Annahmen hat SAP ermittelt, dass sich das Betriebsergebnis um 35 bis 45 Mio.

17.03.2015 | Deutsche Börse: Auf dem Weg zur integrierten Berichterstattung

  • Die Gruppe Deutsche Börse veröffentlich Unternehmensbericht 2014

 

17.03.2015 | Deutsche Börse: Auf dem Weg zur integrierten Berichterstattung

  • Die Gruppe Deutsche Börse veröffentlich Unternehmensbericht 2014

Der Unternehmensbericht der Gruppe Deutsche Börse für 2014 informiert über den Verlauf des Geschäftsjahres und gibt zugleich einen fundierten Überblick darüber, wie das Unternehmen die Themen Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung mit Leben füllt.

04.03.2015 | Alstom: Bedeutende Unternehmen der Eisenbahnindustrie rufen eine neue internationale Beschaffungsinitiative zur Förderung nachhaltiger Lieferkettenprozesse ins Leben

Am 4. März starten die sechs Unternehmen Alstom Transport, Bombardier Transportation, Deutsche Bahn, Knorr Bremse, Nederlandse Spoorwegen und SNCF im niederländischen Utrecht die Initiative Railsponsible.

27.02.2015 | "Nachhaltig denken, erfolgreich lenken" / Deloitte zeichnet nordrhein-westfälische Unternehmen mit dem "Axia-Award 2014" für Unternehmenssteuerung aus

Deloitte ehrte gestern im InterContinental, Düsseldorf, vier Mittelständler aus der Region Nordrhein-Westfalen mit dem "Axia-Award 2014": die Gewinner des Wettbewerbs um nachhaltige Sicherung der Mitarbeiter und Gesellschafterstruktur, der Finanzierung und des Markenimages. Das Grußwort sprach Schirmherr Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen. Oliver Kahn hielt die Dinner Speech. Die Preisträger sind der Stahlproduktanbieter C.D.

26.02.2015 | Bayer: Neuer integrierter Geschäftsbericht für ein erfolgreiches Geschäftsjahr erschienen

Bayer gehört zu den wenigen Unternehmen, die sich frühzeitig für die Integration der jährlichen Finanz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung in einem Bericht entschieden haben. Damit will das Unternehmen die Wechselwirkungen zwischen finanziellen, ökologischen und gesellschaftlichen Faktoren verdeutlichen und ihren Einfluss auf unseren langfristigen Unternehmenserfolg hervorheben. Nach dem von maßgeblichen Stakeholdern sehr positiv aufgenommenen ersten integrierten Geschäftsbericht, erschien zur Bilanz-Pressekonferenz am 26. Februar der aktuelle integrierte Geschäftsbericht.

11.02.2015 | Deutsche Telekom: Mit "Verantwortung gewinnt" Erfahrungen fürs Leben gewonnen

Im Rahmen des internen Wettbewerbs "Verantwortung gewinnt" hat die Telekom Auszubildende und duale Studenten ausgezeichnet, die sich für Vielfalt und Inklusion engagieren.

11.02.2015 | E.ON erreicht wichtigen Meilenstein bei Nordsee-Projekt: Erste Turbine für Offshore-Windpark Amrumbank West installiert

Nach einem Jahr Bauzeit nimmt das Offshore-Projekt Amrumbank West von E.ON Gestalt an: In dem Baufeld etwa 35 Kilometer nördlich von Helgoland wurde am Sonntag die erste von 80 Turbinen erfolgreich installiert.

11.02.2015 | Deutsche Börse legt Grundsatzpapier für eine europäische Kapitalmarktunion vor

Die Gruppe Deutsche Börse unterstützt die Arbeit an der von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregten Kapitalmarktunion. Dazu übergab das Unternehmen in Brüssel ein Dokument „Grundsätze einer Europäischen Kapitalmarktunion“. Die Deutsche Börse möchte damit zur Startphase der Initiative für Wirtschaftswachstum und mehr Effizienz der europäischen Kapitalmärkte beitragen.

Inhaltlich schlägt das Papier die Orientierung an sechs Grundsätzen vor:

Seiten

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.