Sie sind hier

Meldungen der Mitglieder

04.11.2013 | BASF: Neue Ausgabe des "SD Update - Newsletter Sustainable Development"

BASF hat die 2. Ausgabe 2013 ihres "SD Update - Newsletter Sustainable Development" veröffentlicht. Die neue Ausgabe deckt ein breites Spektrum an Beispielen aus dem Bereich Nachhaltigkeit ab: vom sozialen Wohnungsbau in Frankreich zu Diversity Management in den USA, von Nachhaltigkeitsindizes und Zertifizierung bis zum Thema Wasser.

31.10.2013 | Deutsche Telekom: Senioren-Technik-Botschafter zu Gast

Beim Besuch der Senioren-Technik-Botschafter in der T-Gallery profitierten beide Seiten gleichermaßen von dem Austausch über Angebot und Nachfrage seniorengerechter Technik.

30.10.2013 | Deutsche Lufthansa übergibt Flugzeug an das Technik Museum Speyer

Vertreter der Lufthansa Technik AG und Lufthansa Technical Training GmbH haben heute eine Vickers Viscount V814 offiziell dem Technik Museum Speyer übergeben. Das Flugzeug war von 1962 bis 1969 im Liniendienst bei Lufthansa im Einsatz und wurde 1972 zum Flugzeug der technischen Ausbildung umfunktioniert. Bis heute absolvierten an dieser Maschine über 2.000 junge Menschen in der Lufthansa Group ihre Basisausbildung zum Fluggerätmechaniker sowie Elektroniker.

29.10.2013 | ECON-Award Gold für CR-Bericht der Deutschen Telekom

Der Corporate Responsibility-Bericht der Deutschen Telekom wurde mit dem Econ Award in Gold in der Kategorie Online Reporting ausgezeichnet.

22.10.2013 | Deutsche Telekom: Nominierungen „Blauer Engel-Preis 2013“ - Von Kopf bis Fuß auf Nachhaltigkeit eingestellt

Im 35. Jubiläumsjahr des ersten Umweltzeichens der Welt wird zum zweiten Mal der „Blauer Engel-Preis“ verliehen. Die Auszeichnung im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises geht an ein Unternehmen, das den Blauen Engel besonders engagiert und überzeugend zur Kommunikation seiner umweltfreundlichen Produkte einsetzt. Nominiert für den Preis sind die Gerberei Heller-Leder sowie die Telekommunikationsunternehmen Unify und Telekom Deutschland. Die Auszeichnung wird am 22. November 2013 in Düsseldorf vergeben.

21.10.2013 | VCI: Chemie3 ist Vorbild für branchenspezifische Nachhaltigkeitsstrategien

Internationale Nachhaltigkeitsexperten haben in ihrem zweiten Fortschrittsbericht „Nachhaltigkeit – Made in Germany“ die Initiative Chemie3 der deutschen chemischen Industrie ausdrücklich gelobt. Das Gutachten wurde kürzlich der Bundesregierung übergeben.

18.10.2013 | Arbeitgeberkampagne der Deutschen Bahn ausgezeichnet

Die Deutsche Bahn hat den Queb-Award 2013 „Excellence Employer Branding Kampagne“ erhalten. Damit zeichnete die Jury die Arbeitgeberkampagne „Kein Job wie jeder andere“ der Deutschen Bahn aus. Mit dem Preis würdigt der Verein Queb jährlich herausragende Aktivitäten rund um die Themen Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Er wurde gestern Abend in Berlin überreicht.

DB-Personalvorstand Ulrich Weber: „Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr.

17.10.2013 | Evonik produziert PVC-Weichmacher der neuen Generation

Unter der neuen Produktmarke ELATUR® hat Evonik in diesem Jahr eine neue Generation von PVC-Weichmachern auf den Markt gebracht.

17.10.2013 | Alstom eröffnet eine Stromtankstelle am Standort Mannheim

Sie soll zunächst als Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge dienen, die im innerbetrieblichen Transport auf dem ca. 165.000 m2 großen Betriebsgelände eingesetzt werden. Die bisher für den Personen- und Materialtransport genutzten Fahrzeuge werden nun durch Mercedes-Benz Vito eCell Elektro-Transporter ersetzt. Damit fährt der Werksverkehr am Standort Mannheim ab sofort „grün“. Das Projekt ist eine Maßnahme des umweltfreundlichen Standortmanagements innerhalb der Nachhaltigkeitsstrategie von Alstom und trägt zur Entwicklung des emissionsfreien Verkehrs bei.

16.10.2013 | Deutsche Lufthansa: Auf dem Weg zur Grünen Abfertigung

Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Lufthansa Group mit der Frage, wie sich der Kraftstoffverbrauch und die damit verbundenen Emissionen im Flugbetrieb reduzieren lassen. Dabei sind auch die bodengebundenen Verkehrsmittel für Roll- und Schleppvorgänge von Flugzeugen im Blick.

Jetzt unterzeichneten Vertreter der Lufthansa Technik Tochtergesellschaft Lufthansa LEOS und der schwedischen Kalmar Motor AB einen Vertrag zur Entwicklung eines elektrisch betriebenen, stangenlosen Schleppers auf Hybridbasis.

15.10.2013 | Deutsche Telekom: Lehramtsstipendium FundaMINT - Bewerbung ab sofort möglich

Lehramtsstudierende aller Schulformen können sich ab sofort wieder bei der Telekom-Stiftung für ein FundaMINT-Stipendium bewerben. Das Stipendium richtet sich an Studierende der Fächer Mathematik, Informatik, Physik und Technik beziehungsweise in der Primarstufe Mathematik, Sachunterricht und Naturwissenschaften.

15.10.2013 | Volkswagen unterstützt Rettungsdienst-Symposium des Deutschen Roten Kreuzes

Am 15.Oktoner 2013 fand in Wolfsburg auf Einladung der Volkswagen Aktiengesellschaft ein zweitägiges Rettungsdienst-Symposium des Deutschen Roten Kreuzes statt. Bei der Tagung in der Autostadt diskutierten Experten der Hilfsorganisation mit hochrangigen Vertretern aus Ärzteschaft, Wirtschaft und Politik über die unmittelbaren Folgen des demografischen Wandels für die rettungsdienstliche Versorgung ländlicher Gegenden.

14.10.2013 | Deutsche Telekom: Neue Sozialcharta durch Vorstand bekräftigt

Seit zehn Jahren verpflichtet sich die Telekom mit der Sozialcharta zu ethisch einwandfreiem Handeln. Nun wurden einige Neuerungen und Ergänzungen vorgenommen - und durch den gesamten Vorstand bekräftigt.

14.10.2013 | ThyssenKrupp: PowerCore SunCruiser-Team auf dem Siegertreppchen: Solarauto macht den zweiten Platz bei der ‚World Solar Challenge‘-Rallye in Australien

Am 13. Oktober gegen 22 Uhr australischer Zeit konnte das SunCruiser Team der Hochschule Bochum bei der Awards Night in Adelaide jubeln: Der PowerCore SunCruiser – ein in Zusammenarbeit von Hochschule Bochum und ThyssenKrupp entwickeltes, solarbetriebenes High-Tech Fahrzeug neuester Generation - hat bei der härtesten Solarauto-Rallye der Welt, der „World Solar Challenge“ in Australien, den zweiten Platz geholt

10.10.2013 | Deutsche Post DHL fördert Bildungschancen als Partner von Teach For The Philippines

Deutsche Post DHL ist jetzt auch Partner von Teach For The Philippines. Das Unternehmen erweitert damit sein weltweites Engagement für bessere Bildungschancen. Teach For The Philippines ist offizieller Partner im Netzwerk von Teach For All, das Deutsche Post DHL seit 2010 unterstützt. Mit der neuen Partnerschaft fördert der Konzern nun die Teach-For-All-Organisationen in sieben Ländern: Argentinien, Chile, Deutschland, Indien, Peru, den Philippinen und Spanien.

08.10.2013 | Deutsche Lufthansa: Schwimmen, Rad fahren und laufen für die gute Sache

Jedes Jahr im Herbst messen sich auf Hawaii die besten Triathleten der Welt. Unter ihnen sind dieses Mal auch zwei Lufthansa Piloten: A320-Kapitän Sebastian Bartel und First Officer Lars Heurich. Der eine startet beim Ironman am 12. Oktober, der andere beim Ultraman am 29. November. Beide treibt nicht nur der Ehrgeiz an, sondern auch der Wunsch, etwas Gutes zu tun.

07.10.2013 | DHL bereitet Flughafen in Armenien auf den Ernstfall vor

Deutsche Post DHL kommt mit dem Trainingsprogramm GARD („Get Airports Ready for Disaster”) an den internationalen Flughafen Swartnoz in Armeniens Hauptstadt Eriwan und den Regionalflughafen Gjumri im Nord-Westen des Landes. Die Schulung findet vom 7. bis 10. Oktober statt und wird das Flughafenpersonal und die Infrastruktur der Flughäfen auf die speziellen logistischen Anforderungen nach Naturkatastrophen vorbereiten.

07.10.2013 | Bayer: Initiative für mehr Nachhaltigkeit im Einkauf

Die Nachhaltigkeit in der Lieferkette verbessern – das ist das Ziel der Initiative "Together for Sustainability"(TfS), die Bayer gemeinsam mit BASF, Evonik Industries, Henkel, LANXESS und Solvay ins Leben gerufen hat. Die einjährige Pilotphase, in der rund 2.000 Lieferantenbewertungen nach Nachhaltigkeitskriterien initiiert wurden, ist jetzt erfolgreich abgeschlossen. Die Initiative präsentierte ihren Ansatz auf der Jahresversammlung der EPCA ("European Petrochemical Association") erstmals öffentlich.

01.10.2013 | E.ON eröffnet Offshore-Windpark Kårehamn in Schweden

E.ON hat einen neuen Meilenstein beim Ausbau der Erneuerbaren Energien gesetzt. In Anwesenheit der schwedischen Energieministerin Anna-Karin Hatt wurde jetzt der Offshore-Windpark Kårehamn nahe der schwedischen Ostseeinsel Öland offiziell eingeweiht. Der Windpark war vor wenigen Wochen nach nur 19 Monaten Bauzeit ans Netz gegangen. Kårehamn ist 48 Megawatt stark, das Investitionsvolumen liegt bei rund 120 Millionen Euro. 16 Vestas V112 Turbinen mit je drei Megawatt Leistung erzeugen genug Strom, um rund 28.000 Haushalte zu versorgen.

Seiten

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Anmeldung zum Verteiler Newsletter econsense

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.