Sie sind hier

Meldungen der Mitglieder

05.05.2014 | Lufthansa als besonders nachhaltige Airline ausgezeichnet

Lufthansa wurde von Verbrauchern zu einer der beiden nachhaltigsten Flug­gesellschaften gewählt. Das ist das Ergebnis der Studie „Mit gutem Gewissen“, die das Magazin Focus Money in Auftrag gegeben hatte. 16.500 Befragte bewerteten 17 Fluggesel­l­schaften zu Kriterien der ökologischen, ökonomischen und sozialen Verantwortung. Lufthansa erhielt das Gold-Siegel und konnte sich besonders im Bereich der sozialen Verantwortung hervorheben.  

05.05.2014 | Lufthansa als besonders nachhaltige Airline ausgezeichnet

Lufthansa wurde von Verbrauchern zu einer der beiden nachhaltigsten Flug­gesellschaften gewählt. Das ist das Ergebnis der Studie „Mit gutem Gewissen“, die das Magazin Focus Money in Auftrag gegeben hatte. 16.500 Befragte bewerteten 17 Fluggesel­l­schaften zu Kriterien der ökologischen, ökonomischen und sozialen Verantwortung. Lufthansa erhielt das Gold-Siegel und konnte sich besonders im Bereich der sozialen Verantwortung hervorheben. 

28.04.2014 | Freiwillige Helfer von DHL unterstützen gemeinnützige Organisation TECHO beim Bau von 100.000 Notunterkünften in Lateinamerika

DHL unterstützt TECHO, eine gemeinnützige Organisation in Lateinamerika, die sich für die Verbesserung der Lebensqualität in den ärmsten Gegenden der Region engagiert. Der Konzern hilft bei der Realisierung des ehrgeizigen Ziels, bis Ende des Jahres 100.000 Notunterkünfte in 19 Ländern zu errichten. DHL überreichte kürzlich der der 1997 gegründeten und von jungen ehrenamtlichen Mitarbeitern in Lateinamerika und der Karibik geleiteten Organisation TECHO einen Scheck über 250.000 USD, um damit insgesamt 100 weitere neue Häuser für Familien zu bauen.

28.04.2014 | Deutlicher Sprung in Arbeitgeber-Rankings: Deutsche Bahn landet unter den Top Ten bei Ingenieursstudenten

Angesichts des positiven Ergebnisses aktueller Unternehmensrankings freut sich DB-Personalvorstand Ulrich Weber: „Ein Aufstieg in den Rankings ist ein schönes Signal, dass wir als attraktiver Arbeitgeber von den Bewerbern wahrgenommen werden. Es zeigt sich, dass es sich lohnt, kontinuierlich Beschäftigungsbedingungen und die Personalgewinnung weiter zu verbessern.“

23.04.2014 | Lufthansa Group lässt neuartiges Biokerosin erforschen

Bei der Erforschung nachhaltig hergestellter Treibstoffe nimmt die Lufthansa Group schon lange eine Vorreiterrolle ein. Jetzt engagiert sich der Luftfahrtkonzern für den Praxiseinsatz eines neuen, vielversprechenden Produktionsweges zur Herstellung von Biokerosin: „Alcohol to Jet“ (ATJ). Dabei werden vorwiegend pflanzliche Abfallstoffe zu Isobutanol vergoren, das anschließend dehydriert und dann über übliche Raffinerieprozesse in Kerosin umgewandelt wird. Die Bandbreite von geeigneten Einsatzstoffen ist groß.

23.04.2014 | Lufthansa Group lässt neuartiges Biokerosin erforschen

Bei der Erforschung nachhaltig hergestellter Treibstoffe nimmt die Lufthansa Group schon lange eine Vorreiterrolle ein. Jetzt engagiert sich der Luftfahrtkonzern für den Praxiseinsatz eines neuen, vielversprechenden Produktionsweges zur Herstellung von Biokerosin: „Alcohol to Jet“ (ATJ). Dabei werden vorwiegend pflanzliche Abfallstoffe zu Isobutanol vergoren, das anschließend dehydriert und dann über übliche Raffinerieprozesse in Kerosin umgewandelt wird. Die Bandbreite von geeigneten Einsatzstoffen ist groß.

22.04.2014 | Effizienz-Rekord bei den Fluggesellschaften der Lufthansa Group

Die Passagierfluggesellschaften der Lufthansa Group haben im Jahr 2013 mit einem durchschnittlichen Verbrauch von nur noch 3,91 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer erstmals die 4-Liter-Marke unterschritten. Dieser Effizienzrekord ist eine Verbesserung um 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Luftfahrtkonzern hat damit das Airline-Branchenziel der jährlichen Effizienzsteigerung von 1,5 Prozent mehr als verdoppelt.

22.04.2014 | Gemeinsam für Kinder: Postbank und Deutsche Post übergeben Scheck an UNICEF Deutschland

Die Postbank und die Deutsche Post haben heute einen Scheck in Höhe von 394.136,25 € an UNICEF Deutschland übergeben. Der Erlös aus dem ehrenamtlichen Grußkartenverkauf kommt der weltweiten UNICEF-Arbeit zu Gute. Postbank und Deutsche Post verkaufen bereits seit sieben Jahren ehrenamtlich UNICEF-Grußkarten.

14.04.2014 | Aufschwung für die Hauswende: Online-Tool von Bosch hilft, die Energiebilanz im Gebäudebestand zu optimieren

Pünktlich zur Energieeffizienz-Kampagne „Die Hauswende“ der Ministerien für Wirtschaft und Bauen sowie verschiedener Verbände stellt Bosch Thermotechnik unter www.effizienzhaus-online.de den umfangreich überarbeiteten Haus-Konfigurator zur Verfügung. Das Online-Werkzeug bietet nun einen noch besseren Überblick, mit welchen Maßnahmen Hausbesitzer ihr Heim auf den aktuellen Stand der Energietechnik bringen können.

10.04.2014 | BASF veröffentlicht neue Ausgabe des „SD Update – Newsletter Sustainable Development“

In der ersten Ausgabe 2014 des „SD Update – Newsletter Sustainable Development“ berichtet BASF unter anderem wie sich das Unternehmen gemeinsam mit Partnern für mehr Sicherheit beim Chemikalientransport in Afrika einsetzt und die Herstellung von Industriezucker aus lignozellulosehaltiger Biomasse weiterentwickelt. Außerdem informiert BASF über die Vorstellung der neuen G4 Leitlinien der Global Reporting Initiative und Konferenzen zum Thema Nachhaltigkeit bei denen das Unternehmen vertreten war. 

10.04.2014 | E.ON übernimmt Patenschaft für neues Offshore Schiff

Das neue Offshore-Installationsschiff der norwegischen Reederei Siem wurde im Rahmen einer feierlichen Schiffstaufe im Hamburger Hafen auf den Namen Siem Moxie getauft. E.ON hat die Patenschaft für das Schiff übernommen.

09.04.2014 | „Woman DrivING Award“ von Volkswagen startet zum fünften Mal

Die Marke Volkswagen Pkw startet zum fünften Mal den bundesweiten Förderpreis „Woman DrivING Award“. Damit will Volkswagen angehende Ingenieurinnen ermutigen, ihre Leidenschaft für Technik zu leben. Bis zum 29. Mai 2014 sind Studentinnen und Absolventinnen aus den Studiengängen Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeug- und Elektrotechnik aufgerufen, ihre automobilrelevanten Semester- und Abschlussarbeiten einzureichen.

08.04.2014 | Volkswagen startet Natur- und Artenschutzprojekt „Think Blue. Nature.“ in Mexiko

Volkswagen de México weitet sein langjähriges Engagement für Natur- und Artenschutz in Mexiko deutlich aus und hat heute sein umfangreiches „Think Blue. Nature.”-Programm am Sitz des Volkswagen Werkes in Puebla der Öffentlichkeit vorgestellt. Neues Projekt ist die Initiative „Eco Chavos” (Umweltjugend), das über einen Zeitraum von drei Jahren 10.000 junge Menschen zu praktischem Umweltschutz und der Bewahrung der Artenvielfalt anleiten wird.

07.04.2014 | Mitarbeiter-Engagement bringt DHL Auszeichnungen ein

DHL Express hat in den letzten Jahren vielfache Auszeichnungen als vorbildlicher Arbeitgeber erhalten. Ganz aktuell hat das Top Employer Institut die Verbesserungen der Arbeitsbedingen bei DHL in verschiedenen europäischen Ländern gewürdigt. Lesen und SEHEN Sie in einem"Bild-Bericht", warum die Mitarbeiter der DHL das wertvollstes Gut darstellen.

03.04.2014 | SAP: Online-Kurs zu “Sustainability and Business Innovation”

SAP bietet ab 29. April einen kostenfreien Online-Kurs zum Thema “Sustainability and Business Innovation” an, welcher sich gleichermaßen an Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Studenten wie auch Nachhaltigkeitsbeauftragte und –interessierte aller Organisationen richtet. Der Kurs beinhaltet die wichtigsten Lernerfahrungen der SAP und ihrer Kunden bei der Transformation zu nachhaltigeren Unternehmen, wie zum Beispiel:

02.04.2014 | Deutsche Post DHL mit neuer „Strategie 2020“

Der weltweit führende Post- und Logistikkonzern, Deutsche Post DHL, hat seine erfolgreiche „Strategie 2015“ weiter entwickelt, um frühzeitig die Weichen für eine Fortsetzung seiner positiven Entwicklung über den aktuellen Planungszeitraum hinaus zu stellen. Mit der vom Vorstand verabschiedeten und heute in Frankfurt am Main vorgestellten neuen „Strategie 2020: Focus.Connect.Grow.“ untermauert der Konzern seinen globalen Führungsanspruch in der Logistikbranche und definiert seine strategischen Prioritäten für die kommenden Jahre.

01.04.2014 | Deutsche Telekom Stiftung schreibt Medienpreis für Bildungsjournalismus aus

Preisgelder von insgesamt 23.000 Euro – Medienvertreter aus Print, Hörfunk, Fernsehen und Online können ab sofort Beiträge zu Bildungsthemen einreichen – Sonderpreis für journalistischen Nachwuchs

31.03.2014 | Deutsche Post DHL und das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen organisieren zweiten „Get Airports Ready for Disaster“-Workshop in den Philippinen

Deutsche Post DHL und das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) haben heute einen „Get Airports Ready for Disaster“ (GARD)-Workshop am Mactan-Cebu International Airport gestartet. Während der Schulung, die vom 31. März bis zum 2. April 2014 läuft, werden die Flughafenmitarbeiter auf die logistischen Herausforderungen nach Naturkatastrophen vorbereitet, zum Beispiel auf die Abfertigung großer Hilfsgütermengen und hoher Passagierzahlen nach einer Katastrophe.

31.03.2014 | Deutsche Telekom: CR und Einkauf gemeinsam für Menschenrechte

Handys, Hardware und Co.: Alles kommt über weltweite Lieferketten zum Kunden. Wie sieht es dabei mit einem nachhaltigen Lieferantenmanagement aus? Welche Bedeutung hat das Thema Menschenrechte? Fragen, die die Telekom mit Lieferanten und Partnern diskutiert, zum Beispiel beim Dialogtag mit 130 Teilnehmern in Bonn.

28.03.2014 | Linde veröffentlicht neuen Corporate Responsibility Bericht

Die Linde Group hat ihren neunten Corporate Responsibility Bericht veröffentlicht. Zu den Meilensteinen des  Berichtszeitraums gehörten unter anderem die Einführung eines neuen globalen Verhaltenskodex für Lieferanten sowie die Veröffentlichung einer Firmenposition zum Thema Menschenrechte. Der vollständige Bericht ist online einsehbar unter: www. linde.com/cr-bericht.

Seiten

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Anmeldung zum Verteiler Newsletter econsense

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.