Sie sind hier

econsense Trainingsmodul “Respecting Human Rights in your Supply Chain”

econsense hat gemeinsam mit Mike Baab (u.a. Berater für das Danish Institute for Human Rights) Schulungsmaterial für Einkäufer und externe Lieferanten Ihres Unternehmens zum Thema Achtung und Wahrung der Menschenrechte als praktisches Weiterbildungsformat erstellt.

Sie finden hier weiterführende Links zu den zwei verschiedenen Zielgruppen Einkäufer und externe Lieferanten.

Trainingsmodul für Einkäufer

Trainingsmodul für Lieferanten

Econsense

Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e.V.

econsense ist ein Zusammenschluss führender global agierender Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft zu den Themen nachhaltige Entwicklung und Corporate Social Responsibility (CSR). Das Unternehmensnetzwerk wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) gegründet und versteht sich als Dialogplattform und Think Tank. Das Ziel von econsense ist es, nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft voranzubringen und gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Sie bekommen in Zukunft unseren Newsletter, neueste econsense-Mitteilungen sowie Informationen zu unseren Veranstaltungen zugesandt. Indem Sie die Anmeldung ausfüllen und auf „Newsletter abonnieren“ klicken, stimmen Sie zu, dass Sie in Zukunft unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Verteiler abmelden.